Tag Archiv: Breitengüßbach

© TVO / Symbolbild

Breitengüßbach: 10.000 Euro Brandschaden

Ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro entstand am Freitagmorgen (11. März) beim Brand von gelagertem Brennholz in der Bergstraße von Breitengüßbach (Landkreis Bamberg). Die Bamberger Kripo ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Breitengüßbach (Lkr. Bamberg): In Schlangenlinien über die A73

Am Donnerstagvormittag (7. Januar) wurde der Polizei ein Pkw auf der A73 mitgeteilt, der in Schlangenlinien auf der Autobahn in Richtung Suhl unterwegs war. An der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd konnte der 45-jährige Fahrer angehalten und kontrolliert werden.

Weiterlesen

Bamberg: Winterliche Straßen – Unfälle auf A70 & A73

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse ereigneten sich am Montag (4. Januar) auf den Autobahnen A70 und A73 im Bereich Bamberg sechs Unfälle. Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 41.000 Euro. Der umgekippte Sattelzug bei Hirschaid schlug weiterhin mit 25.000 Euro zu Buche. Wir berichteten.

Weiterlesen

Bamberg: Kripo nimmt Serieneinbrecher fest!

Der seit Ende letzter Woche mit einem Phantombild gesuchte Serieneinbrecher im Raum Bamberg wurde gefasst! Dies teile das Polizeipräsidium Oberfranken am Dienstagnachmittag (29. September) mit. Bei dem mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 34 Jahre alten Albaner.

Weiterlesen

Baunach / Breitengüßbach: Einbrüche in Wohnhäuser

Auf Wohnhäuser in Baunach und Breitengüßbach hatten es in der Nacht zum Montag (14. September) Einbrecher abgesehen. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise. Weiterhin konnten die Beamten den am Wochenende in Bamberg gestohlenen Lexus sicherstellen. Wir berichteten.

Weiterlesen

© Lukas Klich / TVO

Breitengüßbach (Lkr. Bamberg): 27-Jähriger verunfallt tödlich!

Tödliche Verletzungen erlitt am Montagnachmittag (27. Juli) ein 27 Jahre alter Autofahrer, als er mit seinem Audi von der Staatsstraße 2197 zwischen Breitengüßbach und Zapfendorf (Landkreis Bamberg) abkam. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und unter seinem Auto eingeklemmt.

Weiterlesen

Breitengüßbach (Lkr. Bamberg): Einbrecher holen sich Tresor

Auf den Tresor eines Discounters für Billigwaren hatten es Unbekannte im Zeitraum von Samstagnachmittag (17. Januar) bis Montagmorgen (19. Januar) im Gewerbepark in Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) abgesehen. Mit einer Beute von mehreren hundert Euro entkamen die Täter.

Weiterlesen

Breitengüßbach (Lkr. Bamberg): Junger Mann sturzbetrunken unterwegs

Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich ein 21-jähriger VW-Lupo-Fahrer verantworten, der in den frühen Samstagmorgenstunden in Breitengüßbach im Landkreis Bamberg von der Tankstelle am Gewerbepark nach Hause gefahren war. Bei der Kontrolle durch die Streifenbesatzung wurde die nicht unerhebliche Alkoholeinwirkung von 1,86 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme, die Sicherstellung des Führerscheins und des Autoschlüssels waren die Folge.



 

Breitengüßbach (Lkr. Ba.): Leiche identifiziert – Es ist die Vermisste

Die Wasserleiche aus dem Unteroberndorfer Baggersee im Landkreis Bamberg ist identifiziert. Bei der Toten handelt es sich tatsächlich um die seit dem 22. Dezember letzten Jahres vermisste 69-jährige Frau aus Breitengüßbach. Das hat die rechtsmedizinische Untersuchung ergeben. Außerdem schließt die Polizei ein Gewaltverbrechen aus. Bei der Obduktion hat man keinen Hinweis auf eine Fremdeinwirkung gefunden. Im Dezember hatte die Polizei mit Spürhunden und einem Polizeihubschrauber vergeblich nach der Vermissten gesucht. Am Montag Abend hat ein Passant die Leiche in dem Baggersee entdeckt.

 


 

 

Breitengüßbach (Lkr. Bamberg): 16.000 Euro Schaden bei Unfall

Am Dienstagnachmittag (18. Februar) gegen 14 Uhr befuhr ein 55-jähriger Lkw-Fahrer die Bundesstraße B4 von Breitengüßbach nach Rattelsdorf. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer überholte trotz Gegenverkehr einen Pkw. Der Lkw-Fahrer musste nach rechts ausweichen um einen Zusammenstoß zu verhindern und stieß dabei gegen die Schutzplanke. Der Überholer fuhr einfach weiter ohne sich um den Lkw-Fahrer zu kümmern. Am Lkw entstand Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro, an der Leitplanke Schaden in Höhe von 7.000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

 


 
1 2 3 4