Tag Archiv: Zigaretten

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Zigaretten & Alkohol im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Die Kripo Bamberg ermittelt weiterhin zu einem Einbruch in einem Einkaufsmarkt in Dormitz (Landkreis Forchheim). Bereits am Sonntag (29. Juli) drangen die Täter in die Geschäftsräume ein und entwendeten Waren im Wert von 30.000 Euro. Die Beamten bitten nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Dormitz: Zigaretten & Alkohol im Wert von 20.000 Euro gestohlen

Alkohol und Zigaretten im Wert von rund 20.000 Euro erbeuteten Diebe am Wochenende bei einem Einbruch in einen Einkaufsmarkt am Ortsrand von Dormitz (Landkreis Forchheim). Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Bad Berneck: Zigaretten im Wert von mehreren tausenden Euro gestohlen!

Am frühen Dienstagmorgen (3. Juli) brachen bislang unbekannte Täter in einen Verbrauchermarkt in Bad Berneck (Landkreis Bayreuth) ein. Die Diebe hatten es auf Tabakwaren im Wert von mehreren tausenden Euro abgesehen. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise. Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Tabakwaren im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen

Tabakwaren im Wert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrages stahlen Einbrecher in der Nacht zum Freitag (26. Januar) aus einem Geschäft in der Zollnerstraße von Bamberg. Die Kripo Bamberg ermittelt und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Einbrecher erbeuten Zigaretten, Briefmarken und Bargeld

Zigaretten im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages und mehrere hundert Euro Bargeld erbeuteten in der Nacht zum Mittwoch (27. Dezember) noch unbekannte Einbrecher aus einem Tabakladen in einem Supermarkt im Bamberger Stadtteil Wunderburg. Zudem entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Zigarettenschmuggel bei Schirnding: 45-Jährige hatte mehr als ihre Tüten voll

Über 18.000 Stück Schmuggelzigaretten stellten Zollbeamte aus Selb jetzt bei der Überprüfung eines Kleintransporters in der Nähe von Schirnding (Landkreis Wunsiedel) sicher. Auf Befragen gab die 45-jährige Fahrerin an, mehr Zigaretten als erlaubt dabei zu haben. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass es sehr viel mehr waren…

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Gattendorf: Unbekannte sprengen einen Zigarettenautomaten

Einen hohen Sachschaden verursachten Unbekannte in der Nacht zum Montag (27. November), als sie einen Zigarettenautomaten in der Nähe der Feuerwehr in Gattendorf (Landkreis Hof) sprengten. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bamberg: 20-Jähriger überfällt Tankstelle

Nur kurze Zeit war ein junger Mann am Freitagabend im Besitz von mehreren hundert Euro Bargeld und Zigaretten, die er bei inem Überfall auf eine Tankstelle im Berggebiet erbeutet hatte. Nur wenig später wurde der 20-Jährige gefasst. Kurz nach 20 Uhr betrat der vermummte Mann die Tankstelle in der Würzburger Straße, bedrohte einen Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten. Danach verließ der bis dato Unbekannte die Tankstelle. Mehrere Streifenbesatzungen suchten nach dem Täter, schnell gelang es den Beamten, den 20 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Haßberge nahe dem Kaulberg aufzuspüren und nach kurzer Flucht und Widerstand festzunehmen. Ein Polizist wurde dabei leicht verletzt. Zudem hatt der Mann seine Beute noch bei sich, leugnen war damit zweckslos. Bei der Schusswaffe handelte es sich um eine ungeladene Softairpistole. Am Samstagnachmittag erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bamberg Haftbefehl wegen schwerer räuberischer Erpressung gegen den Beschuldigten. Er sitzt bereits in Untersuchungshaft.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Kulmbach: Immenser Schaden nach Einbruch in Tabakladen

Zigaretten im Wert eines fünfstelligen Eurobetrages sowie mehrere hundert Euro Bargeld stahlen am vergangenen Wochenende unbekannte Einbrecher aus einem Tabakladen in einem Verbrauchermarkt in Kulmbach. Zudem hinterließen die Täter einen beträchtlichen Sachschaden.

Weiterlesen

© Staatsawanwaltschaft Hof

Pegnitz: Zoll beschlagnahmt rund eine Viertelmillion Zigaretten!

Rund 245.000 Zigaretten entdeckte die Kontrolleinheit Verkehrswege des Hauptzollamts Nürnberg Ende September unter der Ladefläche eines Autotransporters aus Osteuropa. Die Beamten hatten das Fahrzeug auf der Autobahn A9 aus dem Verkehr gezogen und auf Höhe der Ausfahrt Pegnitz (Landkreis Bayreuth) einer Kontrolle unterzogen.

Manipulation an der Ladefläche

Auf Nachfrage gab der Fahrer an, nur zwei Schachteln Zigaretten dabei zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Hof am heutigen Mittwoch (4. Oktober) berichtete, stellte sich den Zöllnern auf den ersten Blick ein Autotransporter mit leerer Ladefläche dar. Bei näherer Kontrolle zeigte sich jedoch, dass an dieser manipuliert worden war.

Zigaretten unter der Ladefläche versteckt

Das Fahrzeug wurde daraufhin zur Dienststelle des Hauptzollamtes Nürnberg gebracht. Versteckt kamen dort unter der gesamten Ladefläche die fast 245.000 Stück Zigaretten zu Tage.

© Staatsanwaltschaft Hof

Steuerschaden von 41.000 EUR verhindert

Die Schmuggelware wurden sichergestellt, der 35-jährige Fahrer vorläufig festgenommen. Er befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hof zwischenzeitlich in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen übernahm das Zollfahndungsamt München. Durch den Aufgriff wurde ein Steuerschaden in Höhe von rund 41.000 Euro verhindert.

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Breitengüßbach: Einbrecher räumt Tankstelle aus

Auf eine Vielzahl von Zigarettenpackungen und Gewinnspiellosen hatte es ein Einbrecher abgesehen, der am Donnerstagmorgen (20. Juli) in eine Tankstelle in der Bamberger Straße von Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) einstieg. Durch das Aufbrechen eines Fensters und einer Stahltür gelang der Unbekannte in den Verkaufsraum.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Einbruch in Kulmbach: Zahlreiche Zigaretten gestohlen

Eine große Anzahl Zigaretten erbeuteten derzeit noch unbekannte Einbrecher, nachdem sie sich am Freitag (07. Juli) in den frühen Morgenstunden über das Dach eines Verbrauchermarktes Zutritt verschafft hatten. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Hinweise.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Marktredwitz: Einbrecher auf der Flucht gefasst

Zollbeamte nahmen in der Nacht zum Montag (03. Juli) ein verdächtiges Fahrzeug auf der B303 bei Marktredwitz ins Visier und bewiesen damit den richtigen Riecher. Wie sich später herausstellte brachen die beiden Fahrzeuginsassen zuvor in eine Tankstelle in Arzberg ein und entwendeten Zigaretten. Nach einem Fluchtversuch konnte ein mutmaßlicher Täter verletzt festgenommen werden. Ein weiterer befindet sich noch auf der Flucht.

Weiterlesen

1 2 3 4 5