Tag Archiv: Reifen

© Polizei

Burgkunstadt: Diebe stehlen zahlreiche Lkw-Reifen

Neue Lkw-Reifen im Wert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrags erbeuteten Diebe in den frühen Morgenstunden des Mittwochs (29. November) vom Gelände einer Firma im Stadtteil Weidnitz von Burgkunstadt (Landkreis Lichtenfels). Die Coburger Kriminalpolizei ermittelt.

Weiterlesen

A72 / Köditz: Geplatzter Lkw-Reifen legt Verkehr lahm

Ein schadensträchtiger Unfall ereignete sich am Donnerstagvormittag (02. November) auf der A72 bei Köditz (Landkreis Hof). Insgesamt wurden beim dem Verkehrsunfall ein Sattelzug, zwei Pkw und mehrere Meter Schutzplanke beschädigt.

Weiterlesen

© TVO

Hof: Reifensätze im Wert von über 100.000 Euro gestohlen

Zahlreiche Reifensätze im Wert von über 100.000 Euro entwendeten Diebe in der Nacht zum Sonntag (25. Juni) aus der Lagerhalle eines Autohändlers in der Schleizer Straße von Hof. Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen

© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Bamberg: Betrunken und auf drei Rädern unterwegs

Am frühen Sonntagmorgen (25. Juni) traf die Bamberger Polizei an einer Tankstelle in der Hallstadter Straße von Bamberg auf einen Pkw-Fahrer, der zum einen einiges zu viel bei sich hatte, dem aber gleichzeitig am Auto etwas entscheidendes fehlte. 

Weiterlesen

Nadelöhr in Hof: Lkw bleibt in Unterführung stecken

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall mit Auswirkungen auf den Zugverkehr kam es am Dienstag (30. Mai) gegen 10.00 Uhr im Quetschenweg in Hof bei der dortigen Bahnunterführung. Ein Fahrer eines Kühl-Lkw hatte die Höhe seines Fahrzeuges nicht beachtet. Dieser war eindeutig zu hoch für die Unterführung. Insgesamt entstanden 20.000 Euro Schaden.

Weder vor, noch zurück

Der 27-Jährige beachtete den Höhenhinweis 2,8 Meter an der Brücke nicht und blieb am Ausgang stecken. Der 7,49-Tonner verkeilte sich so sehr in der Unterführung, dass er sich zunächst aus eigener Kraft nicht befreien konnte. Weiterhin wurden Schäden an der Brücke festgestellt, sodass der Zugverkehr kurzfristig eingestellt werden musste.

Die Luft ist raus

Zur Bergung wurde ein Abschleppunternehmen zur Unfallstelle beordert. Durch Luftablassen aus den Reifen des Lkw war eine Bergung relativ schnell möglich. Das ganze Ausmaß des Schadens wurde erst dann ersichtlich. Die Polizei geht von einem Sachschaden von mindestens 20.000 Euro aus. Der Zugverkehr konnte nach der Bergung wieder freigegeben werden. 

© TVO / Symbolbild

Vierstelliger Schaden: Reifenstecher ziehen durch den Frankenwald

Am gestrigen Himmelfahrtstag (25. Mai) zogen Reifenstecher durch den Frankenwald. Die Polizei in Naila berichtete am Freitagmittag (26. Mai) von zehn Autobesitzern, deren Pkw-Reifen zerstochen worden.

Weiterlesen

© Symbolfoto

Bayreuth: Einbrecher erbeuten zahlreiche Autoreifen

Mehrere Reifensätze im Wert eines niedrigen fünfstelligen Eurobetrages stahlen bislang unbekannte Täter am Wochenende vom Gelände einer Kfz-Werkstatt mit Reifenhandel im Industriegebiet Bayreuth. Die Bayreuther Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Coburg: Reifenstecher schlägt immer wieder vor Bordell zu

Auf frischer Tat ertappt wurde am Dienstag (14. Februar) gegen 22:45 Uhr ein 53-Jähriger aus dem Landkreis Lichtenfels, als er einen Reifen im Hahnweg beschädigte. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten fest: Der Mann war kein Ersttäter und handelte aus Eifersucht.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Bayreuth: Reifen im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen

Mehrere hochwertige Reifen erbeuteten bislang unbekannte Diebe in der Nacht zum Dienstag (17./18. Oktober) vom Gelände eines Reifenhändlers im Bayreuther Stadtgebiet. Die gestohlenen Reifen haben einen Wert von mehreren zehntausend Euro.

Weiterlesen

A9 / Betzenstein: Dreiste Diebe stehlen schlafendem Lkw-Fahrer 200 Reifen

Einen 32 Jahre alten polnischen Lkw-Fahrer traf fast der Schlag, als er Samstagnacht (16. April) seinen Sattelzug kontrollierte. Statt 200 Markenreifen frisch aus der Fabrik fand er nur noch gähnende Leere auf seiner Ladefläche vor.

Fahrer schlief im Führerhäuschen

Der Kraftfahrer hatte gegen 19.30 seinen Sattelzug auf dem A9-Parkplatz Sperbes bei Betzenstein (Landkreis Bayreuth)  abgestellt und sich in seiner Kabine zur Ruhe begeben. Währenddessen schlitzten bislang unbekannte Diebe auf der Suche nach lohnender Beute die Plane seines Anhängers auf.

200 Markenreifen entwendet – 20.000 Euro Schaden

Gegen 2.30 Uhr führte der 32-jährige Pole dann eine routinemäßige Kontrolle seines Sattelzuges durch und stellte fest, dass ihm die 200 fabrikneuen Markenreifen, die er geladen hatte, gestohlen worden waren, während er keine drei Meter entfernt geschlafen hatte. Der Schaden: Etwa 20.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Bislang fehlt von dem oder den Tätern jede Spur, deshalb sucht die Verkehrspolizei Bayreuth nach Zeugen.  Personen, die zwischen Freitagabend (15. April), 19.30 Uhr und dem frühen Samstagmorgen (16. April), 02.30 Uhr, etwas Verdächtiges auf dem Autobahnparkplatz Sperbes bemerkt haben, wenden sich bitte unter 0921/506-2330 an die VPI Bayreuth.

1234