Tag Archiv: Krankenhaus

© TVO / Symbolbild

B173 / Redwitz a. d. Rodach: Zwei Verletzte nach schwerem Unfall!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen (04. September) auf der Bundesstraße B173 bei Redwitz im Landkreis Lichtenfels. Hierbei missachtete ein Autofahrer die Vorfahrt eines Verkehrsteilnehmers. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Zehntausend Euro. Weiterlesen

© News5 / Bauernfeind

A9 / Pegnitz: Lkw-Crash verursacht 100.000 Euro Schaden!

Zu einem schweren Lkw-Unfall kam es am Dienstagabend (03. September) auf der Autobahn A9, zwischen den Anschlussstellen Trockau und Pegnitz im Landkreis Bayreuth. Ein Lkw-Fahrer verlor hier die Kontrolle über sein Fahrzeug, woraufhin er mit einer Betonleitwand kollidierte. Involviert in diesen Unfall war zudem ein Kleintransporter. Hierbei entstand ein Sachschaden im sechsstelligen Bereich.

Lkw-Fahrer schleudert quer über die Fahrbahn

Gegen 18:00 Uhr befuhr der polnische Lkw-Fahrer (53) die A9 in Richtung Süden. Der Trucker geriet hinter Trockau mit seinem Lastwagen nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Betonleinwand. Hierbei kam es auch zur Berührung mit einem weiteren Verkehrsteilnehmer, der links neben dem Lkw unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde das zweite Unfallfahrzeug ebenso gegen die Betonleinwand gedrückt. Im Anschluss schleuderte der Lkw quer über die A9, überrollte die rechte Leitplanke und kam an einem Erdwall zum Stehen.

© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind© News5 / Bauernfeind

Lkw-Fahrer blockiert zwei Fahrspuren

Der Lkw blockierte somit zwei der drei Fahrspuren. Von den eintreffenden Rettungskräften kam er verletzt in das Krankenhaus Pegnitz. Die Insassen des zweiten Unfallfahrzeugs blieben unverletzt. Während den Bergungsarbeiten sperrten die Einsatzkräfte die A9 an der Unfallstelle für mehrere Stunden komplett ab. Erst gegen 23:00 Uhr wurde der Verkehr wieder freigegeben. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden von 100.000 Euro.

TVO-Newsflash vom Mittwoch (04. September 2019)
A9 / Pegnitz: LKW prallt gegen eine Betonleitwand
© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebermannstadt: Zwei Verletzte nach Crash mit Traktor!

Zu einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto kam es in der Nacht zum Freitag (30. August) kurz nach der Eimündung Pretzfeld bei Ebermannstadt im Landkreis Forchheim. Ein Autofahrer (50) überholte an einer nicht zugelassenen Stelle einen Traktorfahrer (16) und verursachte einen Zusammenstoß. Weiterlesen
© TVO / Symbolbild

Weilersbach: Mädchen (9) nach Unfall lebensgefährlich verletzt!

Ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochvormittag (28. August) auf einem Supermarktgelände in der Ebermannstädter Straße in Weilersbach im Landkreis Forchheim. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem neunjährigen Mädchen. Weiterlesen
© Polizei

Forchheim: Rentner sorgt am Mittag für zwei Polizei-Einsätze

Gleich doppelt musste die Polizei am Montagmittag (26. August) in Forchheim aufgrund eines 61-Jährigen ausrücken. Innerhalb kurzer Zeit sorgte der Mann für zwei Unfälle. Hierbei entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Weiterlesen

Marktleugast: 23-Jähriger nach Motorradunfall schwer verletzt

Ein 23-Jähriger aus Münchberg (Landkreis Hof) verursachte am Samstagabend (24. August) in Marktleugast (Landkreis Kulmbach) einen schweren Motorradunfall. Dabei hätte der junge Mann nie und nimmer mit einer derartigen Maschine unterwegs sein dürfen. Der Verunfallte kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Weiterlesen
© nordbayern-aktuell / Archiv / Symbolbild

A9 / Bayreuth: Pkw kracht in unbeleuchtetes Unfallfahrzeug

Am frühen Sonntagmorgen (25. August) ereignete sich auf der Autobahn A9 – in Fahrtrichtung Süden – ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Die Verkehrspolizei Bayreuth sucht nach möglichen Zeugen.

Weiterlesen

A9 / Leupoldsgrün: Vater unter Drogen & Tochter auf dem Beifahrersitz!

Am Donnerstagnachmittag (22. August) kontrollierte die Polizei auf dem A9-Parkplatz Lipperts-West im Landkreis Hof das Auto eines 45-jährigen Mannes aus Mannheim. Dabei stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Anzeichen fest. Bei der Drogenfahrt saß seine 13-jährige Tochter auf dem Beifahrersitz. Weiterlesen
© ADAC / Symbolbild

Warmensteinach: 31-jähriger Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag (04. August) kam es zwischen Weidenberg und Warmensteinach (Landkreis Bayreuth) zu einem heftigen Verkehrsunfall zwischen einem VW-Bus und einem Motorrad. Der 31-Jährige Zweiradfahrer erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Weiterlesen
© Lucas Drechsel / Symbolbild / Archiv

Pödeldorf: 28-jähriger Biker bei Unfall schwer verletzt!

Am Mittwoch (03. Juli) kam es bei Pödeldorf (Landkreis Bamberg) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. Der Zweirad-Fahrer (28) wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Weiterlesen
© Polizei Coburg

Ebersdorf bei Coburg: Riskantes Ausweichmanöver verhindert Schlimmeres!

Nahe dem Ebersdorfer Ortsteil Oberfüllbach (Landkreis Coburg) kam es am Montagabend (01. Juli) zu einem Verkehrsunfall. Dabei verlor eine 48-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Nur durch viel Glück kam sie ohne schwere Verletzungen davon. Weiterlesen
© Polizei

Hof: Betrunkener klettert auf Schnellrestaurant und stürzt drei Meter in die Tiefe!

Leichte Verletzungen erlitt am Montagmittag (10. Juni) ein 22-Jähriger in Hof, nachdem der auf das Vordach eines Schnellrestaurants kletterte. In Folge seiner beträchtlichen Alkoholisierung stürzte er ab und verletzte sich. Dies war allerdings nicht der einzige Vorfall des Mannes an diesem Pfingstmontag. Weiterlesen

Kletterunfall in Gößweinstein: Zwei Männer schwer verletzt

Am Sonntag (2. Juni) zogen sich zwei Männer beim Klettern an den sogenannten „Eibenwänden“ in der Fränkischen Schweiz in Gößweinstein (Landkreis Forchheim) schwere Verletzungen zu. Sie mussten in ein Krankehaus eingeliefert werden. Kletterer stürzt vier Meter in die Tiefe Ein 49-Jähriger stürzte beim Klettern in der Felswand aus etwa vier Metern Höhe ab. Bei seinem Sturz riss er die gesetzten Sicherungen aus den Felsen. Anschließend prallte der Mann auf einen 45-jährigen Kletterer. Dieser sicherte den 49-Jähirgen vom Boden aus. Beide Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus.
3 4 5 6 7