Tag Archiv: Bindlach

A9/Bindlach: Vollsperrung nach Unfall

Zwischen Bayreuth-Nord und Bindlach kam ein 22-jähriger Bayreuther mit seinem Pkw BMW auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern und prallte zunächst in die rechte und anschließend in die Mittelschutzplanke. Ein nachfolgender Fahrer konnte mit seinem Skoda nicht mehr abbremsen und wurde von dem schleudernden Fahrzeug erfasst. Der schwerverletzte Unfallverursacher wurde von der Feuerwehr Bayreuth und Bindlach aus seinem Fahrzeug geborgen. Hierzu musste zunächst das Dach des stark beschädigten BMW abgetrennt werden. Die Freundin des Unfallverursachers erlitt glücklicherweise lediglich leichtere Verletzungen. Beide wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die A9 musste während des Einsatzes für einen längeren Zeitraum komplett gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 29.000 Euro. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr eingeleitet.

© TVO / Symbolbild

Bayreuth: Ab in den Urlaub – aber ohne Fahrerlaubnis

Eine Familie, die mit dem Wohnwagen nach Italien unterwegs ist – für Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei nicht ungewöhnlich. Auch, dass die Familie aus Dänemark kommt. Einen Haken hatte die Fahrt dann doch: der 45-jährige Familienvater war ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Weiterlesen

A9 / Bindlach: 50.000 Euro Schaden bei Unfall

Ein Auffahrunfall auf der Autobahn A9 bei Bindlach (Landkreis Bayreuth) sorgte am Donnerstagnachmittag (17. März) für einen kilometerlangen Stau. Bei dem Unfall in Fahrtrichtung Berlin waren sechs Fahrzeuge beteiligt. Fünf Personen wurden verletzt.

Weiterlesen

Bayreuth: Portugiesischer Blitz auf der A9 unterwegs

Schnell in das und durch das Wochenende wollten zwei Fahrzeuglenker am Freitagabend (19. Februar) beziehungsweise am Samstagmorgen (20. Februar) in Oberfranken. Neben einer saftigen Geldstrafe droht jetzt auch der Gang zu Fuß.

Weiterlesen

Bayreuth (A9): Unfallfluchten – Polizei sucht Zeugen

Am Samstagmorgen passierte gegen 9.00 Uhr im Bereich des Parkplatz Sophienberg im Landkreis Bayreurth  in Fahrtrichtung München ein Unfall. Ein Autofahrer mit der Ortskennung „V“ für den Zulassungsbezirk Vogtland, kam vom Parkplatz und fuhr nach dem Einfahren auf die Autobahn vor einem Lkw unvermittelt auf die mittlere Spur. Ein Bayreuther konnte mit seinem Opel Vectra gerade noch stark abbremsen und musste auf die linke Spur ausweichen um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Auf der linken Spur befand sich zu diesem Zeitpunkt ein gelber Golf aus Zwickau.

Weiterlesen

© Polizeipräsidium Oberfranken

Bindlach / Gefrees: Fahndung nach flüchtigen Straftätern!

Das Polizeipräsidium Bayreuth bittet die Bevölkerung in Bindlach und Gefrees (Landkreis Bayreuth) um Mithilfe bei der Fahndung nach zwei flüchtigen Straftätern. Die beiden Männer könnten sich noch im Raum Gefrees aufhalten und verstecken. Für ihre weitere Flucht benötigen sie ein Fahrzeug oder eine andere Mitfahrgelegenheit!

Weiterlesen

A9 / Bindlach: Lkw landete in der Böschung

Ein Lkw aus Sachsen-Anhalt, der mit Möbeln beladen war, kam in der Nacht zum Montag (20. April) auf der Autobahn A9 bei Bindlach (Landkreis Bayreuth) von der Fahrbahn ab. Vermutlich übermüdet war der Fahrer in Richtung Süden unterwegs, als er mit seinem Truck zwischen dem Bindlacher Berg und Bayreuth 150 Meter Schutzplanke beschädigte und in die Böschung fuhr.

Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Bindlach: (Lkr. Bayreuth): Vier Verletzte bei Lagerhallenbrand

Bei dem Brand einer Lagerhalle am Bindlacher Berg (Landkreis Bayreuth) entstand am Donnerstagmittag (26. März) ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. Vier Arbeiter erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und kamen vorsorglich in ein Krankenhaus.

Weiterlesen

Bindlach (Lkr. Bayreuth): Brand in Mehrfamilienhaus – Feuerwehr rettet vier Katzen

Am gestrigen Heiligen Abend (24.12.2014) wurden die Einsatzkräfte in Bindlach (Landkreis Bayreuth) zu einem Zimmerbrand gerufen. Das Zimmer sowie der Flur des Mehrfamilienhauses, in dem sich die Wohnung befindet, brannten komplett aus. Verletzt wurde dabei niemand, der Familie gelang es, sich rechtzeitig ins Freie zu retten – nur ihre vier Katzen konnten sie nicht mehr mitnehmen, doch der Feuerwehr gelang es, alle Haustiere weitgehend unbeschadet in Sicherheit zu bringen. Die Brandursache ist derzeit noch ungeklärt.

 



© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Bindlach (Lkr. Bayreuth): Kripo ermittelt nach Wohnhauseinbruch

Bargeld und Schmuck entwendeten Diebe am Freitag (26. September) bei einem Wohnhauseinbruch in Bindlach (Landkreis Bayreuth). Zudem hinterließen die Einbrecher ein Bild der Verwüstung in dem haus. Die Bayreuther Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weiterlesen

1234567