Tag Archiv: Ebersdorf

© Lucas Drechsel / Symbolbild

Ebersdorf: Feuer in Asylbewerberunterkunft

Zu einem Brand in einem Multifunktionsraum einer Asylbewerberunterkunft kam es am Dienstagmorgen (13.12.). Verletzte gab es glücklicherweise nicht. Die Kriminalpolizei Coburg hat die Ermittlungen zur bislang unklaren Brandursache aufgenommen.

Weiterlesen

Zuckender Mittelfinger: 27-Jähriger beleidigt Coburger Polizisten

Grundlos beleidigt wurden kurz nach Mitternacht (1. Dezember) zwei Polizeibeamte während einer Personenkontrolle in der Coburger Schützenstraße von einem 27-Jährigen. Der völlig unbeteiligte Mann gesellte sich hinzu und beschwerte sich zuerst darüber, dass der Streifenwagen nicht ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt sei. Weiterlesen

© TVO / Symbolbild

Ebersdorf: Streit um einen Parkplatz eskalierte…

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Dienstagabend (23. August) zwischen einem 63-jährigen Ebersdorfer und einem 51-jährigen Coburger bei einem Streit um einen Parkplatz in der Schlesierstraße in Ebersdorf (Landkreis Coburg).

Nach Worten folgten "Taten"

Nachdem sich die beiden Männer gegenseitig wüste Beschimpfungen an den Kopf warfen, gipfelte der Stellplatz-Streit darin, dass der 51-Jährige seinen Kontrahenten zu Boden stieß. Dieser verletzte sich durch den Sturz leicht.

Anzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung

Gegen die beiden Streithähne wird nun wegen Beleidigung ermittelt. Den 51-jährigen Coburger erwartet außerdem eine Strafanzeige wegen Körperverletzung.

Wer schlussendlich in die Parklücke fuhr, ist nicht überliefert...

 

© News5 / Merzbach

Ebersdorf: Zwei Schwerverletzte bei Lkw-Crash auf A73

Ein schwerer Lkw-Unfall auf der Autobahn A73 bei Ebersdorf (Landkreis Coburg) sorgte am Donnerstagmorgen (12. Mai) für eine stundenlange Sperre der Autobahn. Bei dem Vorfall wurden nach Polizeiangaben zwei Personen schwer verletzt.

Lkw kracht in Mittelleitplanke

Zwischen den Anschlussstellen Ebersdorf bei Coburg und Rödental (Landkreis Coburg) verlor in Richtung Suhl gegen 5:00 Uhr am Morgen ein Lkw-Fahrer (20) die Kontrolle über seinen kroatischen Sattelzug. Dieser kam zuerst nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Versuch den Lkw wieder zurück auf die Fahrbahn zu lenken, stellte sich das Fahrerhaus quer vor den Anhänger. Dadurch war es für den Fahrer nicht mehr möglich den Sattelzug abzubremsen. Die Fahrt endete in der Mittelschutzplanke. Vor Ort gingen die Beamten anfänglich davon aus, dass bei dem Unfall der Lkw-Fahrer (20) sowie sein Beifahrer (47) leicht verletzt wurden. Die Verletzungen stellten sich hinterher als schwerwiegender heraus. Sie kamen zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus.

© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach© News5 / Merzbach
A73 bei Ebersdorf: Truck legt die Autobahn nach Unfall lahm

300 Liter Diesel ausgelaufen

Bei dem Unfall riss der Lkw-Tank auf. Rund 300 Liter Diesel liefen aus. Ein Teil davon gelangte in ein Regenrückhaltebecken. Circa 50 Feuerwehrleute waren vor Ort im Einsatz, um die Verunreinigungen zu beseitigen und Fahrbahn zu bereinigen.

Rund 60.000 Euro Schaden

Am Lkw entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden von rund 100.000 Euro. Die Polizei Coburg nahm die Ermittlung zur noch unklaren Unfallursache auf. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergung des völlig zerstörten Sattelzuges musste die Fahrbahn in Richtung Suhl für rund sechs Stunden gesperrt werden.

A73 / Ebersdorf: Alkoholisierter Autofahrer überschlägt sich mehrfach

Einen schweren Verkehrsunfall verursachte am Donnerstagabend (28. April) auf der Autobahn A73 bei Lichtenfels ein 39-Jähriger. Der unter Alkoholeinfluss stehende Mann überschlug sich mit seinem Pkw und wurde schwer verletzt in das Coburger Klinikum eingeliefert.

Weiterlesen

© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Ebersdorf: Rasierklingen in der Unterhose geschmuggelt

Ein 44-jähriger Ladendieb versuchte am Donnerstag (14. April) insgesamt vier Packungen Rasierklingen aus einem Supermarkt in der Frohnlacher Straße in Ebersdorf bei Coburg zu schmuggeln. Die „scharfe Ware“ packte er sich hierfür in die Unterwäsche.

Weiterlesen

Ebersdorf (Lkr. Coburg): Spektakulärer Unfall mit Kleintransporter

Am Donnerstagnachmittag (10. Dezember) wurde die Polizei nach Ebersdorf bei Coburg zu einem Unfall gerufen. Ein Kleintransporter hatte zunächst ungebremst den Metallzaun einer örtlichen Spedition durchbrochen. Anschließend rollte das Fahrzeug quer über den Firmenhof und kollidierte mit einem Felsblock, ehe er zum Stehen kam.

Weiterlesen

© TVO

Coburg: Angriff auf den Bürgermeister von Ebersdorf

In der Nacht zum Freitag (13. November) kam es in der Coburger Innenstadt zu einer Auseinandersetzung, bei der nach Polizeiangaben ein Bürgermeister einer Gemeinde aus dem Coburger Landkreis Verletzungen erlitt. Dabei handelt es sich laut „Neue Presse“ um Bernd Reisenweber, den Bürgermeister von Ebersdorf.

Weiterlesen

© TVO

Ebersdorf (Lkr. Coburg): 19-Jährige überschlägt sich mit Pkw

Im Straßengraben landete am Dienstagnachmittag (20. Oktober) eine 19-jährige Fahranfängerin mit ihrem Seat auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Rohrbach und Oberfüllbach (Landkreis Coburg). Auf nasser Straße und mit einer nicht angepassten Geschwindigkeit kam die Frau in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab.

Weiterlesen

Landkreis Coburg: Einbruch in vier Bäckereien

Über das Wochenende hinweg (10. – 11. Oktober) brachen Unbekannte in vier Bäckereifilialen im Landkreis Coburg ein. Der erbeutete Geldbetrag lag im niedrigen, vierstelligen Euro-Bereich. Der hinterlassene Sachschaden war dagegen umso höher! Die Kripo Coburg ermittelt.

Weiterlesen

© TVO / Archiv

Ebersdorf (Lkr. Coburg): Tödlicher Unfall bei Schumacher Packaging

Am Freitagmorgen (04. September) kam es bei der Firma Schumacher Packaging in Ebersdorf (Landkreis Coburg) zu einem tödlichen Unfall. Wie die Polizei gegenüber TVO bestätigte, stürzte am Morgen ein 43-Jähriger vom Dach des Firmengebäudes.

Weiterlesen

1 2 3 4 5